High Life Event Veranstaltungstechnik SOUND LIGHT STAGE STUFF

Telefon: +49 (0)3963 257 8513 oder +49 (0)172 3218430 (24h-Hotline) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

slide_konzeptdesign

KONZEPT UND DESIGN

konzept

Durch die Anwendungsmöglichkeiten einer elektroakkustischen Simulation sind wir in der Lage mögliche Problemfelder im Vorfeld zu analysieren und dementsprechende Anpassungen am Beschallungssystem vorzunehmen.

Auf Grundlage von Berechnungen der Software lassen sich genaue Angaben zur Schallpegelverteilung am Veranstaltungsort ermitteln.

design 01

Die EASE Focus Aiming Software (EASE Focus) erlaubt die zweidimensionale Modellierung von akustischen Quellen in Line Arrays. Es wird das Feld des Direktschalls als komplexe Addition der Schallbeiträge der einzelnen Lautsprecher oder Array-Komponenten berücksichtigt.

 

Die Anwendungsmöglichkeiten von EASE Focus sind im Vergleich zu herkömmlichen 2D-Aiming-Programmen wesentlich umfangreicher. Ein hervorzuhebendes Merkmal ist, dass EASE Focus nicht an ein individuelles Produkt gebunden ist. Eine Systemdefinitionsdatei erlaubt die Beschreibung der Array- Eigenschaften in einem speziellen EFO Format. So können durch zusätzliche Definitionsdateien weitere Array-Typen verwendet und bestehende Arrray-Daten aktualisiert werden, ohne das Programm selbst zu verändern. Dies macht EASE Focus zu einer generischen Software.
design 02

 

 

design

Das neue Software-Tool V:Easy steht für Visualization Easy, was gleichzeitig eine der Kernfunktionen des Programms beschreibt.

Damit lassen sich Messestände, Bühnen oder auch Architekturbeleuchtungen inklusive Traversen, Scheinwerfern, Deko-Objekten wie Theken und Pflanzen sowie Hintergründe, Bodenbeläge und Decken planen und visualisieren. Eine umfangreiche Library mit den gängigsten am Markt befindlichen Geräten ist integriert und lässt sich schnell und einfach updaten. Eigene Objekte lassen sich als dxf-Datei einfügen.

 

Per USB-Interface kann eine Show auf einem Lichtpult und in Echtzeit vorprogrammiert werden. Durch eine fotorealistische 3D-Darstellung von Lichtbeams, Schatten, Reflektionen, Farben oder auch Nebel können hochauflösende Screenshots und Animationen aus unterschiedlichen Blickwinkeln erstellt werden. So kann der Programmierer seinem Auftraggeber noch vor der Produktion Einblicke in sein geplantes Lichtkonzept bieten.

 

Mit der Version V:Easy Stage Design lassen sich Lichtshows direkt von der Software aus kontrollieren. Eine grafisch animierte Bedieneroberfläche ermöglicht in Kombination mit einem von drei USB-Interfaces die Steuerung von bis zu 2.048 DMX Kanälen. Die Version V:Easy Truss Design richtet sich vor allem an Messebauer, die entsprechende Projekte visualisieren möchten.

design 03                  design 04








© 2004-2015 High Life Event - Veranstaltungstechnik

 

 

 

Aktuelle Seite: Home SERVICE KONZEPT UND DESIGN